Schulsozialarbeit


STÄRKT — UNTERSTÜTZT — VERNETZT



SSA-Merkblatt herunterladen [337 KB]

Was ist Schulsozialarbeit?

Die Schulsozialarbeit ist ein Beratungsangebot der Gemeinde Nebikon.
Die Beratung hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche in ihrem Selbstwert zu stärken und auf dem Weg zum Erwachsenwerden zu begleiten.
Die Schulsozialarbeit setzt sich für ein gesundheitsförderndes Umfeld ein. Sie vermittelt in Konfliktsituationen und unterstützt SchülerInnen, sowie deren Umfeld im Erweitern und stärken der Selbst-, Handlungs- und Sozialkompetenz.
Die Schulsozialarbeit untersteht der beruflichen Schweigepflicht.

Für wen ist die Schulsozialarbeit?

Die Schulsozialarbeit ist eine eigenständige Fach- und Beratungsstelle für SchülerInnen, Lehrpersonen, Eltern und weiteren Bezugspersonen.
Die Schulsozialarbeit arbeitet eng mit der Schule und diversen Fachstellen zusammen. Schulsozialarbeit ist präventiv für Gruppen und Klassen auf der Sekundarstufe und der Primarstufe tätig.

Regula Achermann
Primarstufe
Dienstag, Mittwoch, Freitag
062 756 53 26
079 558 55 77
regula.achermann@edulu.ch
Reto Häfliger
Sekundarstufe
Montag, Mittwoch, Donnerstag
062 756 53 26
078 647 97 71
reto.haefliger@edulu.ch