Jugendarbeit

Ein lang gehegter Wunsch ging in Erfüllung

Im Februar 2016 trafen sich Vertreter von Vereinen, Eltern, Schule, Gemeinde und Jugendlichen zu einem gemeinsamen Workshop betreffend der zukünftigen Jugendarbeit in Nebikon. Seitdem ist vieles geschehen. Das Jugendleitbild wurde erstellt und eine Arbeitsgruppe für die Umsetzung gebildet.

Im Dezember konnte ein grosser Wunsch der Jugendlichen umgesetzt werden. Im Gurzeler-Haus im Winkel entsteht eine Lokalität, die die Jugendlichen nutzen können. Zum einen finden Anlässe im Rahmen der offenen Jugendarbeit statt, zum anderen stellt die Gemeinde die Räume Schüler/innen, welche in Nebikon wohnen und die obligatorische Schule besuchen, zur Eigennutzung zur Verfügung. Dabei übernimmt eine gesetzliche Vertretung die Verantwortung.

Das dazu erstellte Nutzungsreglement mit angefügtem Vertrag zur Reservation der Räume ist als Download hier aufgeschaltet: Nutzung-Haus-Gurzeler.pdf [339 KB]

Ebenso als Download ist das neu erstellte Kinder- und Jugendleitbild ersichtlich: Kinder-Jugendleitbild-Nebikon-2021.pdf [277 KB]

Die Arbeitsgruppe Jugendarbeit besteht aus Mitgliedern der Projektgruppe sozialraumorientierte Schule. Die Zuständigkeit liegt beim Jugendbeauftragten des Gemeinderates Nebikon Gery Meyer Telefon 062 756 14 44, Natel 078 663 90 15, schulverwaltung@schule-nebikon.ch

Zu den Fotos: Nur noch wenige Augenblicke bis zur Besichtigung und sofort packen beim Einrichten viele motivierte Hände zu...